Personal tools
You are here: Home Unsere Schule
Document Actions

Unsere Schule

by admin — last modified 04.12.2016 15:43 Uhr

Schulgemeinschaft

Oberschule am Sonnenberg

Am Sonnenberg 5
49626 Berge
... oder ganz genau: 52° 37' 14,68 " nördlicher Breite und 7° 44' 26,46" östliche Länge
Kurzporträt    

Die Oberschule am Sonnenberg ist seit dem 01.08.2013 eine teilgebundene Ganztagsschule (Hier geht es zum Konzept). Aufsteigend mit den beiden Jahrgängen 5 und 6 erhalten die Schülerinnen und Schüler am Dienstag- und Donnerstagnachmittag verpflichtenden Unterricht. Am Mittwoch findet für alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule ein freiwilliges AG-Angebot statt. Unser Ganztagskonzept sieht vor, dass in den vier zusätzlichen Stunden die Schülerinnen und Schüler Individuelle Lernzeit (ILze (Hier geht es zum Konzept)) erhalten. Sie können dann in den drei Hauptfächern und in einer zusätzlichen ILze-Stunde für die Nebenfächer individuell arbeiten. Unser ILze-Konzept besteht aus der Ich- und der Wir-Phase. Die unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrer des jeweiligen Jahrgangs übernehmen auch eine ILze-Stunde.

Die Oberschule am Sonnenberg ist seit dem 01.08.2012 eine Oberschule. Aufsteigend vom Jahrgang 5 werden Schülerinnen und Schüler mit einer Haupt- und Realschulempfehlung in einem Klassenverband unterrichtet. Im 6. Jahrgang erfolgt in Mathematik und Englisch eine Differenzierung in zwei Fachleistungskurse G (Grundkurs)  und E (Erweiterungskurs). Damit möchten wir den unterschiedlichen Lernausgangslagen gerecht werden. Die individuelle Förderung steht im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit. So versuchen wir den Förderbedürfnissen der Schülerinnen und Schüler im Grundkurs genauso gerecht zu werden wie den leistungsorientierten Schülerinnen und Schülern, die im Erweiterungskurs entsprechend gefordert werden. In den übrigen Unterrichtsfächern wird zusammen gelernt. Freundschaften bleiben erhalten und Schwache lernen von Starken. Dieses integrative Unterrichten fördert die soziale Kompetenz und trägt nachgewiesenermaßen für alle Beteiligten zu einem größeren Lernerfolg bei. In Deutsch wird frühestens ab dem 7. Jahrgang differenziert.

Die übrigen Jahrgänge werden weiterhin bis zu Ihrem Auslaufen als Haupt- bzw. Realschulklassen unterrichtet. Im Hauptschulzweig sind wir einzügig, im Realschulzweig zum Teil zweizügig. Für die Schüler des Hauptschulzweiges besteht die Möglichkeit, in der 10. Klasse den Realschulabschluss zu erwerben.

  • Kleine, überschaubare Schule: rund 330 Schüler besuchen im Schuljahr 2016/17 die Jahrgangsstufen 5-10
  • Klassenstärken: Im Schuljahr 2015/16 im Durchschnitt 19 Schüler pro Klasse
  • Klassenlehrerprinzip, d.h., die beiden Klassenlehrerinnen unterrichten mit einem hohen Stundenanteil in ihrer Klasse
  • Französisch als 2. Fremdsprache ab Klasse 6, regelmäßiger Frankreichaustausch
  • Wahlpflichtkurse mit naturwissenschaftlich-technischen und wirtschaftlichen Schwerpunkten
  • Unterricht von 7.40 - 12.50 Uhr (Ganztag bis 15.30 Uhr Di. + Mi. + Do.)
  • Kooperationsvereinbarungen mit zahlreichen Firmen und Vereinen
  • Sozialarbeiterin und Beratungslehrer
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft
  • AG-Angebot: Tanzen, Tennis, Schulband, Sport ...
  • Freundliches Schulgebäude im Grünen
  • Schülerfirma Meet & Eat
  • Sport - Profil

Telefon   05435 - 95220
Fax   05435 - 952220
E-Mail   sekretariat(at)obs-am-sonnenberg.de
     

Schulleiter

 

Gerd Beckmann

    gerd.beckmann(at)obs-am-sonnenberg.de
     
Stellv. Schulleiterin   Helena Jäger

  helena.jaeger(at)obs-am-sonnenberg.de

 

  Die E-Mail-Adressen können aus Gründen des Spam-Schutzes nicht direkt angeklickt werden. Bitte übertragen Sie sie manuell in die Adresszeile. (at) steht für das Schriftzeichen @

 


Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: