Personal tools
You are here: Home Chronik Schuljahr 2018/19 Be smart – don’t start: Präventionsprojekt der 7. Klassen

Be smart – don’t start: Präventionsprojekt der 7. Klassen

Document Actions
Images
Dr. Köster informiert Dr. Köster informiert
Fr. Ahrens informiert Fr. Ahrens informiert
Abschluss-Gespräch Abschluss-Gespräch
Am Dienstag, den 25.06.2019, nahmen die Schüler/innen des 7. Jahrgangs im Rahmen der Gesundheitsfürsorge am Projekttag „Rauchfrei“ teil. Sie durchliefen an diesem Tag insgesamt vier Workshops:

Dr. Köster, Facharzt für Allgemeinmedizin, informierte über die schädlichen Auswirkungen des Rauchens auf den menschlichen Körper. In einem anderen Workshop wurde den Jugendlichen der im Klinikum Heidelberg produzierte Film „Der Tod raucht mit“ gezeigt. In den anderen beiden Themenblöcken wurden weitere Formen des Rauchens wie z.B. E-Zigaretten, Shishas usw. behandelt sowie die Tabakwerbung der Medien thematisiert.

Eine wichtige Erkenntnis der Schüler/innen war, dass auch beim Konsum von E-Zigaretten und Shishas Substanzen entstehen, die schwer einschätzbar sind und nach wie vor für den menschlichen Körper als sehr gefährlich eingestuft werden müssen.

Den Schüler/innen soll durch dieses Präventionsprojekt ein Anreiz gegeben werden, gar nicht erst mit dem Rauchen anzufangen.

Der 7. Jahrgang bedankt sich ganz herzlich bei Dr. Köster für den informativen Projekttag!

by K. Schiller — last modified 02.07.2019 10:48 Uhr
Contributors: Fotos F. Schmidt (8b)

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: