Personal tools
You are here: Home Chronik Schuljahr 2013/14 Fußball-WM an der OBS am Sonnenberg in Berge

Fußball-WM an der OBS am Sonnenberg in Berge

Document Actions
Images
Spannende Spiele Spannende Spiele
Spitzenmäßige Fan-Auftritte vor der Jury Spitzenmäßige Fan-Auftritte vor der Jury
Begeisternde Fans feuerten ihre Mannschaft an Begeisternde Fans feuerten ihre Mannschaft an
Das Siegerteam Das Siegerteam
Am 07.07.2014 fand im Rahmen des Sportfestes eine Schul-WM statt, die vom Förderverein mit Obst und Getränken gesponsert wurde. Aus allen Jahrgängen wurden neun Mannschaften und die dazu gehörigen Fangruppen ausgelost. Die Vorrundenspiele wurden in zwei Gruppen ausgetragen.

In Gruppe A siegte Belgien vor Kolumbien und in Gruppe B Chile vor Brasilien. Das erste Halbfinale gewann Belgien gegen Brasilien mit 1:0, der fünfte Sieg der Belgier! Das Halbfinale zwischen Chile und Kolumbien stand nach 10 Minuten noch 0:0 und wurde in einem spannenden Elfmeterschießen von Chile gewonnen. Damit stand das Endspiel fest: Belgien gegen Chile und um Platz drei spielten Brasilien gegen Kolumbien. Dieses gewann nach 10 Minuten Kolumbien mit 1:0. Das Finalspiel versprach einiges an Spannung, da Chile eine gute Abwehr hatte, Belgien jedoch eine geschlossene Mannschaftsleistung bot. Gleich zu Beginn schoss Chile das erste Tor, doch Belgien erzielte kurz darauf den Ausgleich und dann das 2:1 Siegtor. Der Sieg bescherte jedem aus der Mannschaft eine Urkunde und einen Kinogutschein.

Jede Mannschaft wurde von einer eigenen Fangruppe kräftig unterstützt, die möglichst kreativ und lautstark ihre Mannschaft unterstützen sollte. Auch hierbei wurde die beste Gruppe mit einem Vormittag im Kletterwald im Kuhlhof in Bippen belohnt. Die Wahl der Jury fiel nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Argentinien und Chile auf die Klasse R7b, die das Land Chile vertrat.

Nach einem für alle schönen Vormittag war kurz vor 12:00 Uhr das Sportfest dann beendet.

by K. Kart — last modified 04.02.2016 15:45 Uhr
Contributors: Fotos M. Wichmann

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: