Personal tools
You are here: Home Chronik Schuljahr 2013/14 Schulreitwettbewerb 2014

Schulreitwettbewerb 2014

Document Actions
Images
Alle Teilnehmer aus Berge Alle Teilnehmer aus Berge
Die 1. Mannschaft der OBS auf dem 1. Platz der Ponyliga Die 1. Mannschaft der OBS auf dem 1. Platz der Ponyliga
Die 2. Mannschaft der OBS auf dem 3. Platz der Ponyliga Die 2. Mannschaft der OBS auf dem 3. Platz der Ponyliga
3. Platz beim Jump and Run für die Schülerin und Schüler der OBS 3. Platz beim Jump and Run für die Schülerin und Schüler der OBS
Cold Water Challenge Cold Water Challenge
Zum 25. Mal fand am 17.07.2014 der „Tag des Schulreitens“ statt. An 14 Austragungsorten konnten sich die Schüler in Qualifikationsprüfungen für das Finale in Vechta und in Mitmachwettbewerben messen.

Erneut fuhr die Oberschule am Sonnenberg zum Austragungsort nach Löningen und zum 3. Mal in Folge konnte sich Sophie Rietbrock im Punktespringen mit Joker mit ihrem Pferd Shakespeare für das Finale in Vechta qualifizieren.

Die Ponyspiele wurden von den Berger Mannschaften dominiert. Hier gewannen Sophie Rietbrock, Stina Bornhorst und Luisa Heidgerd mit ihrem Pony "Kleiner Onkel" knapp vor der Mannschaft der Grundschule Berge mit Eric Rietbrock, Merle Weymann und Marie Vörding und dem Pony Felix. Die Oberschulmannschaft darf nun zum zweiten Mal zum Finale nach Vechta. Der dritte Platz ging ebenfalls an eine Mannschaft der Oberschule mit den Reitern Paul Brunneke, Leon Apke und Antonia Kettler auf "Prima".

Auch die Teilnehmer in den Mitmachwettbewerben erreichten gute Ergebnisse.

Rasant ging es beim „Jump and Run“ zu. Hierbei reitet ein Teilnehmer durch einen Parcours. Nach Durchreiten der Ziellinie muss der zweite Teilnehmer denselben Parcours laufend und springend bewältigen. Es gewann hier das Grundschulteam mit Marie Vörding als Reiterin und Eric Rietbrock als Läufer. Auf den 3. Platz gelangte das Oberschulteam mit Paul Brunneke als Reiter und Leon Apke als Läufer.

by M. Köhle — last modified 04.02.2016 15:45 Uhr

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: