Personal tools
You are here: Home Chronik Schuljahr 2014/15 Baum pflanzen als Andenken

Baum pflanzen als Andenken

Document Actions
Images
Zuerst einen guten Platz finden und tief genug buddeln Zuerst einen guten Platz finden und tief genug buddeln
Dann gerade einsetzen Dann gerade einsetzen
Schließlich mit Erde auffüllen und einschlemmen Schließlich mit Erde auffüllen und einschlemmen
„Wenn unsere Schule schon eine Umweltschule ist, dann können wir auch was dafür tun!“ Nach diesem Motto haben wir eins von unseren Andenken geplant.

Am Mittwoch (27.05.2015) haben die Klassensprecherinnen Karina Dejbus und Karin Hardebeck zusammen mit Markus Vörding und der Elternvertreterin Frau Vörding, die den Baum organisiert hat, im Namen der Klasse R10 einen Birnenbaum hinter der Schule gepflanzt. „Damit die Schüler und Schülerinnen sich an uns erinnern und sie auch etwas davon haben“, lautete ein Kommentar aus der Klasse. Gemeinsam mit Herrn Beckmann wurde Hand angelegt, um den Baum als Denkmal zu setzen. Wir hoffen, dass der Baum genauso lange halten wird wie die Erinnerung an uns.

by K. Hardebeck (R10) — last modified 29.05.2015 14:47 Uhr
Contributors: Fotos M. Wichmann

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: