Personal tools
You are here: Home Chronik Schuljahr 2014/15 OBS am Sonnenberg als Umweltschule in Europa erneut ausgezeichnet

OBS am Sonnenberg als Umweltschule in Europa erneut ausgezeichnet

Document Actions
Images
Unsere Schule ist Umweltschule Unsere Schule ist Umweltschule
Unsere Schule beteiligte sich zum dritten Mal an dem Wettbewerb zur Anerkennung als „Umweltschule in Europa“. Im Rahmen einer Feierstunde erhielten in Wilhelmshaven insgesamt 48 Schulen aus der Region Weser-Ems diese Auszeichnung.

Konrektorin H. Jäger und die Fachleiterin Biologie B. Holtkamp nahmen mit unseren Schülern die Urkunde und Flagge von Frau von der Heyde und Herrn Borkenstein entgegen. Aktuell beteiligen sich inzwischen weltweit ca. 30.000 Schulen in mehr als 50 Staaten an dem Projekt „Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21 – Schule“. In Deutschland nahmen ca. 700 Schulen an der Ausschreibung teil, darunter 368 in Niedersachsen.

Jede Schule wählt für den Projektzeitraum von zwei Jahren zwei Handlungsfelder, die sie bearbeiten möchte. Die Handlungsfelder der Oberschule am Sonnenberg für den Zeitraum 2012–2014 waren: 1) Mensch und Klima - Aktion „Saubere Schule“ Müllvermeidung, Mülltrennung und Sauberkeit im Schulgebäude / auf dem Schulhof sowie die Fortführung der Energiesparregeln und die Intensivierung der Arbeit der Umweltmanager in Klassen und im Schulteam; 2) Biologische Vielfalt (Kräuterspirale, Insektenhotel).

Schulen wie wir, die mehrfach teilnehmen, beschreiben neben der Aufnahme neuer Themen die Weiterführung der bereits vorhandenen Projekte. Die Weiterführung bei unserem Insektenhotel geschieht bei uns etwa durch die Neuanlage einer Blumenwiese.

Sicherlich werden die Lehrerinnen und Lehrer sowie ihre Schülerinnen und Schüler auch beim nächsten Mal mit neuen Ideen am Wettbewerb teilnehmen und sich gemeinsam für die Umwelt in unserer Schule engagieren.

by B. Holtkamp — last modified 15.10.2014 19:08 Uhr

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: