Personal tools
You are here: Home Chronik Schuljahr 2014/15 Walderkundung einmal anders

Walderkundung einmal anders

Document Actions
Images
Letzte Anweisungen vor dem Start Letzte Anweisungen vor dem Start
Herr Wieting weist die Helfer/innen ein Herr Wieting weist die Helfer/innen ein
Schülerinnen der R10 betreuen interessanten Stationen Schülerinnen der R10 betreuen interessanten Stationen
Am Donnerstag, den 16.10.2014, machten sich die sechsten Klassen gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Olding und Frau Ahrens sowie der FSJ'lerin Laura und einigen SchülerInnen der R10 auf den Weg in die Maiburg, um an den Waldspielen teilzunehmen.

Dort wurden sie vom Förster Herrn Wieting und seiner Kollegin in Empfang genommen und in den Tagesablauf eingeweiht.

Die SchülerInnen durchwanderten in Gruppen einen Parcours durch den Wald und lösten an verschiedenen Stationen auf dem Weg interessante Aufgaben und knifflige Fragen rund um das Thema Wald. Trotz Nieselregens waren alle guter Dinge und hatten viel Spaß. Wartezeiten überbrückte Laura mit tollen Ideen für Gemeinschafts- und Kooperationsspiele, bei denen alle begeistert mitmachten. So konnte an diesem Tag das eigenverantwortliche Lernen im Bereich Wald und Naturschutz nahtlos mit Gemeinschaftserleben, Spiel und Spaß verbunden werden.

Ein besonderer Dank gilt Herrn Wieting und seiner Kollegin für die tolle Vorbereitung der Waldspiele, den SchülerInnen der R10 für die vorbildliche Betreuung der Stationen und Laura für ihren engagierten Einsatz.

by M. Ahrens — last modified 27.10.2014 19:02 Uhr

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: