Personal tools
You are here: Home Chronik Schuljahr 2015/16 Berufsorientierung an der Oberschule am Sonnenberg

Berufsorientierung an der Oberschule am Sonnenberg

Document Actions
Images
Auf dem Hof Bielefeld Auf dem Hof Bielefeld
Fachleute von Meurer zeigen ihr Handwerk Fachleute von Meurer zeigen ihr Handwerk
Schweres Gerät bei der Fa. Dettmer Schweres Gerät bei der Fa. Dettmer
Unterhaltsame Präsentationen Unterhaltsame Präsentationen
Am Montag, den 16.11.2015, begann unsere Projektwoche Berufsorientierung mit Beteiligung vieler großer Arbeitgeber der Region. 111 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 und 9 konnten auswählen, welche Firmen oder Behörden sie sich anschauen wollten.

Sie besuchten dann die Informationsveranstaltungen von Delkeskamp, der Polizei oder Bundeswehr, von Hellmann Worldwide Logistics, der Volksbank in Berge, der Landwirtschaftskammer in Bersenbrück, des Christlichen Krankenhauses oder des Finanzamts in Quakenbrück, von meurer Verpackungssysteme oder der Berufsbildenden Schule in Bersenbrück.

Am Dienstag kamen dann die Betriebe in die Schule und zeigten ihre Ausbildungsberufe mit kleinen praktischen Aufgaben. Die Schülerinnen und Schüler durchliefen diese Stationen und bekamen so einen Einblick in verschiedene Berufsfelder. Auch hier waren zusätzlich viele Firmen und Einrichtungen beteiligt: Santel Haustechnik, Tischlerei Keck, Kemper Fleischwaren, Segler Förderanlagen, Friseur Kira Markus, EDEKA Seker, Planten & Plaastern GmbH & Co. KG, St. Servatius Kindergarten, McDonald's, PPS Pipeline Systems GmbH, Schornsteinfeger-Betrieb Gerd Rechtien, Hotel Grossfeld in Bad Betheim, Dettmer Agrar-Service GmbH.

Am Mittwoch erkundete dann der 8. Jahrgang in kleinen Gruppen jeweils einen Betrieb, neben einigen oben genannten etwa den Hof Bielefeld in Berge, die Samtgemeinde Fürstenau oder das Autohaus B68 in Quakenbrück. Der Jahrgang 9 besuchte Workshops und informierte sich über den Start in die Ausbildung (Maßarbeit), Vorstellungsgespräche (Kreissparkasse Bersenbrück), das Abitur (IGS Fürstenau und BBS Bersenbrück) oder bei unserer Schulsozialarbeiterin K. Gering, welche Möglichkeiten bei unklarer Berufswahl bestehen.

Am Donnerstag wurden dann vormittags Präsentationen vorbereitet, die dann den Eltern und Beteiligten am Abend – unterstützt von der Event-AG der Schule unter der Leitung von Herrn Thale – präsentiert wurden. Der Abend stand unter dem Motto: "Berge – meine neue Heimat". Viele Gäste mit Berufen in Firmen vor Ort, die zuvor aus weit entlegenen Herkunftsländern kamen, berichteten von ihren Erfahrungen.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer, die zusammen mit unserer Schulsozialarbeiterin K. Gering diese erfolgreiche Woche organisiert haben.

by M. Wichmann last modified 01.12.2015 20:21 Uhr
Contributors: Foto 1 und 2 von K. Gering, Foto 3 und 4 von J. Stöber (R10)

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: