Personal tools
You are here: Home Chronik Schuljahr 2016/17 Abschlussspaß der 10. Klassen

Abschlussspaß der 10. Klassen

Document Actions
Images
Eingewickelt vor großen Aufgaben Eingewickelt vor großen Aufgaben
Gut gelaunt wird der Sieg des Lehrers anerkannt Gut gelaunt wird der Sieg des Lehrers anerkannt
Das Publikum sah siegende Lehrerinnen Das Publikum sah siegende Lehrerinnen
Vor den Spielen: Aufräumen! Vor den Spielen: Aufräumen!
Früh am Morgen des 14.06.2017 warteten die Schüler/innen der 10. Klassen vor der verbarrikadierten Schule auf ihre Mitschüler, um sie wie üblich mit Wasserpistolen und Wasserbomben nass zu machen.

Dieses Jahr gab es dann aber eine Überraschung für die anderen Schüler, denn nachdem einige nass waren, wurden sie nicht gleich in ihre bereits abgesperrten Klassen zurückgeschickt, sondern es wurde ein gemeinsames Frühstück von den 10. Klassen organisiert. In der Schule waren Stühle und Regale zu einem Turm aufgebaut, die Treppen und Flure mit Tischen versperrt.

Als die Klassenräume wieder aufgeräumt waren, konnten die Spiele zum Anfang der 3. Stunde beginnen. Das erste Spiel lautet „Apfel fischen“ und Herr Klemme siegte. Weiter ging es mit einem Bobbycar-Rennen, welches Herr Vennemann mit Unterstützung von Frau Schillingmann gewann. Beim nächsten Spiel sollte man so schnell wie möglich einen Nagel in einen massiven Holzbalken hämmern. Es traten zwei Schüler und drei Lehrer/-innen gegeneinander an. Wieder triumphierte ein Lehrer: Herr Schnieders. Die Aufgabe eines der letzten Spiele war es, innerhalb von zwei Minuten alle Kartoffeln zu schälen und gleichzeitig möglichst wenig Abfall zu produzieren. Dieses Mal waren nur die Lehrerinnen dran, es gewann Frau Wilke mit knapp 800g Abfall. Abgerundet wurde der Abschlussspaß mit einer Vorführung der Tanz-AG. Zum Schluss konnte man sich Bratwurst kaufen, passend dazu ein kühles Getränk. Insgesamt war es ein spaßiger Abschluss, bei dem sich alle gut amüsieren konnten.

by L.-L. Horstmann — last modified 24.06.2017 21:20 Uhr

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: