Personal tools
You are here: Home Chronik Schuljahr 2016/17 Drogen-Prävention in den 8. Klassen

Drogen-Prävention in den 8. Klassen

Document Actions
Images
Das Lern-Plakat Das Lern-Plakat
In den letzten beiden Augustwochen wurde unser achter Jahrgang von vier Mitarbeitern der Caritas besucht. Sie haben uns in Mädchen und Jungen aufgeteilt und uns danach die Gefahr von Drogen vermittelt.

Der Umgang mit Drogen wie Nikotin und vor allem Alkohol wird heutzutage unterschätzt. Deshalb wurden uns die Gefahren des Missbrauchs ausführlich näher gebracht. Zunächst haben wir eine kleine Umfrage gemacht, bei der es darum ging, wie Schülerinnen und Schüler zu Drogen stehen und ob sie schon einmal welche konsumiert haben. Danach besuchten uns zwei ehemalige Alkoholiker. Sie erzählten uns ihre eigene Geschichte. Anschließend konnten wir Fragen stellen und versuchen, uns in die Lage von Betroffenen zu versetzen und uns eine eigene Meinung zu bilden. In der letzten Stunde haben sich alle mit den Gründen, der Wirkung, den Schutzfaktoren und den Folgen von Drogenmissbrauch beschäftigt und das Ergebnis auf ein Plakat gebracht (siehe Bild). Im Anschluss durften wir uns eine Brille aufsetzen, die uns zeigte, wie eingeschränkt die Wahrnehmung unter Drogeneinfluss ist.

Wir bedanken uns bei Frau Budczak und ihrem Team für die informative und lehrreiche Woche.

by J. Depperschmidt, J. Buschmann (beide 8a) — last modified 24.06.2017 19:27 Uhr

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: