Personal tools
You are here: Home Chronik Schuljahr 2016/17 Feueralarm – Übung unter realen Bedingungen

Feueralarm – Übung unter realen Bedingungen

Document Actions
Images
Mit schwerem Gerät im Einsatz Mit schwerem Gerät im Einsatz
Künstliche Rauchschwaden im Untergeschoss Künstliche Rauchschwaden im Untergeschoss
Alle sind in Sicherheit Alle sind in Sicherheit
Am frühen Dienstagnachmittag, den 06.09.2016, ertönte die Feueralarmsirene in der Oberschule am Sonnenberg. Dicke Rauchschwaben vernebelten die unteren Flure und aus der Ferne ertönte das Martinshorn.

Doch glücklicherweise handelte es sich diesmal nur um eine Übung, die im Rahmen des Brandschutzes jährlich an unserer Schule durchgeführt wird. Unter der Leitung des Ortsbrandmeisters Jörg Biemann rückte die Freiwillige Feuerwehr aus, um den Einsatz unter realistischen Bedingungen zu üben.

Die Fluchtwege wurden weitestgehend eingehalten, so dass einige Klassen im Erdgeschoss ihren Raum nur über die Fenster verlassen konnten. Alle verhielten sich ruhig und gingen routiniert zum Sammelplatz auf dem Sportplatz, außerhalb des Gefahrengebiets. Bei herrlichem Sonnenschein warteten alle Beteiligten, bis die Feuerwehr den „Brandort“ wieder freigab und der Nachmittagsunterricht fortgeführt werden konnte.

by H. Jäger — last modified 15.09.2016 18:17 Uhr
Contributors: Fotos K. Feldhaus

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: