Personal tools
You are here: Home Chronik Schuljahr 2016/17 Treffpunkt Wald

Treffpunkt Wald

Document Actions
Images
Wildtiere erkennen Wildtiere erkennen
Baumringe zählen Baumringe zählen
Hilfe durch die "Großen" Hilfe durch die "Großen"
Gemeinsam vorwärts kommen Gemeinsam vorwärts kommen
Bei strahlendem Sonnenschein ging es am 02.09.2016 für die Klassen 6a und 6b zu den Waldjugendspielen in die Maiburg.

Der zuständige Förster Horst Wieting vom Waldpädagogikzentrum Ahlhorn und seine Kollegin Susanne Kohlmeyer hatten für die Veranstaltung schon alles vorbereitet.

Der Parcours begann an der Waldschule auf dem Lehrpfad „Vosspäddken“. In Gruppen machten sich die Schüler auf den Weg, um an zehn Stationen durch Beobachtung, Anfassen, Spürsinn und Geschicklichkeit Aufgaben zum Thema „Lebensraum Wald“ gemeinsam zu lösen. Es gab Aufgaben zur Pflanzen- und Tierbestimmung, zum Nährstoffkreislauf und zur Altersbestimmung von Bäumen. Auch kooperative Spielformen zur Förderung der Teamfähigkeit wurden angeboten.

Das Naturerlebnis und das handlungsorientierte, selbstständige Erarbeiten ist dabei das Ziel. Aber manchmal brauchen die Schülerinnen und Schüler doch etwas Unterstützung. So wurden mehrere Stationen betreut, entweder von den Klassen 9a und H10 oder vom Forstamt selber.

So soll es nachhaltig wirken: „Nur wer die Natur erlebt, wird sie kennen lernen – nur wer sie kennt, lernt sie schätzen und wird sie schützen!“

Für die Schüler und Schülerinnen war es ein herrlicher Tag mit vielen Anregungen.

by B. Holtkamp — last modified 14.09.2016 15:57 Uhr
Contributors: Fotos L. Reddig (8b)

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: