Personal tools
You are here: Home Chronik Schuljahr 2017/18 Berger Oberschüler/innen erfolgreich beim Tag des Schulreitens

Berger Oberschüler/innen erfolgreich beim Tag des Schulreitens

Document Actions
Images
Die Sieger/innen bei den Ponyspielen und beim Fairness-Preis Die Sieger/innen bei den Ponyspielen und beim Fairness-Preis
Die Sieger/innen beim "Ride and Kick" und Die Sieger/innen beim "Ride and Kick" und
zwei weitere Teilnehmer/innen zwei weitere Teilnehmer/innen
Große Freude über Fairness-Preis – Nächste Runde startet in Ankum. Die Reiterinnen und Reiter der Oberschule am Sonnenberg freuen sich am 19.04.2018 über eine erfolgreiche Teilnahme am Tag des Schulreitens in Löningen-Böen-Bunnen.

Einen gelungenen Auftakt hatte die Berger Delegation schon in der ersten Prüfung des Tages, dem Punktespringen mit Joker bis Klasse 6. Hier erreichte Elli Brunneke mit ihrem Pony Linda einen tollen zweiten Platz und verpasste nur knapp den Einzug ins Finale. Diese Leistung wurde in den weiteren Wettbewerben noch getoppt: Bei den Ponyspielen sicherten sich Elli Brunneke, Paul Brunneke und Hanna Augustin mit Linda souverän den Sieg und lösten somit ihr Ticket für das Finale. Sehr stolz darf diese Mannschaft ebenfalls auf die Auszeichnung des Fairness-Preises für stilistisch sauberes, korrektes und pferdegerechtes Reiten sein. Auch die Mannschaften mit Maja Hemann, Charlotte Thale und Swea Stockelmann mit Kalle Cool und Lea Pittke, Luisa Heidgerd und Florentine Brands mit Sissi lieferten eine solide Leistung bei den Ponyspielen ab, konnten sich aber nicht für Ankum qualifizieren. Einen weiteren Sieg errungen dagegen Hanna Augustin mit Pauline und Martin Lass im Wettbewerb „Ride and Kick“, einer Kombination aus Slalom mit dem Pferd und mit dem Fußball. Die Beiden trumpften ganz souverän auf und holten sich überlegen den Siegerpokal. Auch Carla Brockhaus und Swea Stockelmann sowie Charlotte Thale und Jannik Hagen meisterten den Parcours in einer flotten Zeit. Schnell unterwegs waren auch Elli Brunneke mit Linda und Maja Hemann im Wettbewerb „Jump and Run“. Hier mussten Reiter und Läufe nacheinander einen Springparcours überwinden. Insgesamt können alle Teilnehmer sehr stolz auf ihre Leistung sein und die Siegerteams freuen sich schon auf das Finale in Ankum im Mai diesen Jahres.

by G. Beckmann — last modified 28.04.2018 17:40 Uhr
Contributors: Fotos: M. Ahrens

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: