Personal tools
You are here: Home Chronik Schuljahr 2019/20 Adventsbasar

Adventsbasar

Document Actions
Images
Sehr viele Gäste nutzten das Angebot Sehr viele Gäste nutzten das Angebot
Hochbetrieb an den Ständen Hochbetrieb an den Ständen
Hochbetrieb an den Buden Hochbetrieb an den Buden
Hochbetrieb in der Cafeteria Hochbetrieb in der Cafeteria
Das Cafeteria-Team Das Cafeteria-Team
Am Sonntag, den 24.11.2019, öffnete unsere Schule die Türen für unseren Adventsbasar. Ein reichhaltiges Angebot von selbst gemachten Adventsgeschenken, Weihnachtsbackwaren und anderen Köstlichkeiten beeindruckte so viele Gäste wie nie zuvor aus den umliegenden Orten.

Die Klassen hatten sich große Mühe gegeben, um vielfältige Weihnachtsgeschenk-Ideen zugunsten einer wohltätigen Aktion zu verkaufen. So konnten die zahlreichen Besucher viele Dinge genießen oder erwerben: Holzarbeiten und Weckgläser (5a), Adventstüten (5b), selbst gemachte Marmelade (5c), eine Plätzchen-Theke (6a, 6b), Adventsdekorationen aus Bastelbeton (6c), Backmischungen und Schokoladenkekse (7a), ein selbst gemachtes, beleuchtetes Adventswandbild (7b), Adventskränze (8c), die 8b organisierte die Tombola, Adventskalender aus Holz (9a), leckere Waffeln (9b), ein Second-Hand-Weihnachtsmarkt (8a, 9c) und die beiden 10. Klassen boten Holzarbeiten, Likör, Glühwein, Neujahrshörnchen, Krippen, Insektenhotels, Holzstämme sowie Bratwürste an. Für das leibliche Wohl servierten die Eltern der 7. und 8. Klassen köstlichen Kuchen und leckeren Kaffee in der Mensa als Cafeteria, die aus allen Nähten platzte. Der Förderverein verkaufte Pommes.

So ging ein vorweihnachtlicher, schöner und bunter Tag zu Ende – und ein großes Dankeschön geht an alle Beteiligten, die diesen erfolgreichen Nachmittag möglich gemacht haben.

by M. Wichmann last modified 26.11.2019 15:45 Uhr
Contributors: Foto 3 und 5 von F. Schmidt (8b)

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: